Reportage bei Steeldream-Bikes

19. November 2014 § 2 Kommentare


STEELDREAM-0609Ich liebe ja die Reportagetermine, obwohl diese eigentlich nicht unbedingt mein fotografisches Heimatland sind.

Und doch ist es immer wieder neben der ganzen Action, die man hat, ein besonderes Plaisir, neue Menschen und geschäftliche Perspektiven kennen zu lernen. Am Samstag war es dann wie bereits angekündigt soweit und neben vielen bekannten Gesichtern durfte ich ebenso viele unbekannte fotografisch festhalten.

Alles in sehr entspannter Atmosphäre, sehr retro, sehr stylish. Gratulation an Herrn Egger (im Bild links) für den gelungenen Einstand und weiterhin viel Erfolg mit den Steeldream-Bikes, die ihrem Firmennamen alle Ehre machen!

FOTOLIA_NOVEMBER_02Mein Lauf bei FOTOLIA hält übrigens unvermindert an, und abgesehen von einer Miniserie an Grafiken, die in Berlin ob ihrer 6uellen Allgemeinthematik nicht vollständigen Zuspruch fand ( 😉 ), halte ich weiterhin einen persönlichen Rekord in der Akzeptanzrate. Zwar bin ich momentan mehr mit dem Erstellen von Gebrauchsgrafiken denn dem Fotografieren beschäftigt, aber das wird sich bald auch wieder ändern, neue Ideen stehen an, verwirklicht zu werden. Gehen wir es an. Das zwischenzeitlich neu gesetzte Jahresziel von 750 FOTOLIA-Bildern könnte ich heute übrigens schon erreicht haben.

Mein Erfindergeist ist ebenfalls im Übersoll aktiv. Gemeinsam mit der Firma ALKOTO aus Ellgau entwickle ich meine außergewöhnliche Striplight-Idee zur Studioreife, freut Euch drauf, die Teile werden echt heiß! Eines darf ich versprechen: DAS wird sich jeder leisten können, der Striplights mit minimalem Platzbedarf benötigt und dennoch professionelle Ergebnisse bei Produktaufnahmen und Portraits erzielen möchte …

Advertisements

Tagged:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

§ 2 Antworten auf Reportage bei Steeldream-Bikes

  • TASPP sagt:

    Ach jeee, ich habe leider momentan so wenig Zeit, ich kann mich ja kaum um meinen eigenen Blog und meine Fotoprojekte kümmern 😦 Aber lieben Dank für Deine freundlichen Worte, vielleicht wird bald eine Zusammenarbeit möglich!?
    Viele Grüße und allzeit gutes Licht, Alex 😉

  • Andreas sagt:

    Hallo TASPP-Blog, ein Logbuch ist ein auf einer Website geführtes und damit meist öffentlich einsehbares Tagebuch oder Journal. So steht es in Wikipedia. Du hast es zusätzlich mit vielen tollen Bildern versehen. Du solltest wissen, dass ich dich über die Fotografie-Blog-Bühne gefunden habe. Ich würde mich sehr freuen, wenn du auch mal auf meinem Blog vorbei surfst und einen Kommentar abgibst. Zum Beispiel gibt es ein Announcement hinsichtlich eines neuen Fotoprojekts von https://paleica.wordpress.com und mir. Am kommenden Montag startet es. Vielleicht hast du ja Zeit und Lust, mit zu machen?! Bei den hier gezeigten guten Bildern von dir wärst du eine Bereicherung für das Projekt. Näheres unter: http://dschungelpinguin.com/montag-der-2-februar-2015/
    Ich freue mich schon heute, wieder von dir zu lesen.
    Immer gut Licht und ganz viel Ideen für weitere schöne Bilder! Beste Grüße, Andreas
    http://dschungelpinguin.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Reportage bei Steeldream-Bikes auf TASPP.

Meta

%d Bloggern gefällt das: