Facts, facts, facts …

19. Januar 2017 § Hinterlasse einen Kommentar


Fotolia

Nachdem sich meine Fotolia-Verkäufe leicht schleppend über den Jahreswechsel bewegt haben, lassen es die Kunden wieder krachen und alles normalisiert sich. Allerdings ist hier der Trend zu den Abo-Verkäufen weiter deutlich. Dennoch: Weiter so!

Youtube

2017_01_03Auf  YouTube besteht wirklich überhaupt kein Grund zur Klage! Abgesehen davon, dass Chris und ich die Video-Produktionen auf immer professionellere Füße stellen können, was Technik und auch Ideen angeht, honorieren das meine Zuschauer auch durch sehr wohlwollende Kommentare in Verbindung mit aktiver Unterstützung durch Amazon-Käufe. An dieser Stelle herzlichen Dank, denn damit versetzt Ihr mich in die Lage, auch weiterhin Produkt-Reviews und Tutorials für Euch zu filmen.

2017_01_02Kleines Beispiel: In nur etwas mehr als 4 Monaten hat mein Photoshop-Haarauswahl-Tutorial es in die Top 5 meiner mittlerweile 84 Videos umfassenden Statistik gebracht! Mit diesem Speed stürmte vormals nur der amtierende Spitzenreiter – in allerdings noch weniger Zeit – auf Platz 1.

WhiskeyDas bedeutet für mich: Mehr Photoshop- und Lightroom-Tutorials, mehr Produkt-Reviews und praktische DIY-Tipps (Do it yourself).

Was mich ebenfalls happy macht ist die Tatsache, dass sich immer mehr Profis und Semi-Profis zum persönlichen Gespräch mit mir in Verbindung setzen, z.B. direkt per Telefon. Eigentlich waren meine Videos ja ursprünglich nicht für diese Zielgruppe konzipiert, aber dennoch erregen sie auch dort Aufmerksamkeit, vielen Dank! Die Kritiken sind überhaupt insgesamt äußerst wohlwollend und teils auch auf hohem Niveau formuliert. Ich habe in den letzten dreieinhalb Jahren, in denen ich meine Video-Tätigkeiten forciert habe, insgesamt überhaupt nur 3 Kommentare löschen müssen. Deren inhaltliche, orthografische und geistige Qualität lag auf dem Niveau einer Vorschul-Amöbe. Sie waren zudem auch noch anonym abgefasst, was ich sowieso grundsätzlich lustig finde 😉 Damit lebe ich gut und gerne, wenn Leute keine Eier in der Hose haben und nicht zu ihrem Wort stehen 😉 Ein Trend der Zeit, befürchte ich, der sich durch das Internet beängstigen forciert hat.

TASPP. The Alex Schwarz Photographic ProjectsAktivitäten

Heute mache ich mich an den Schnitt und Nachvertonung des fünften Serien-Videos, dann folgt noch ein sechster. Das war es dann mit Getränke-Fotografie und ich schließe dieses Thema mit einem Espresso ab 😉 .

Und es steht schon wieder viel mehr auf dem Plan 😉 Zum einen könnte wieder ein Auftragsvideoschnitt auf mich zukommen (Das wäre dann auch schon der zweite). Und bei der Businessfotografie rumpelts es auch schon wieder im Auftragskarton …

 

 

Advertisements

Tagged:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Facts, facts, facts … auf TASPP.

Meta

%d Bloggern gefällt das: