Chinese Revolution

13. April 2017 § Hinterlasse einen Kommentar


Vor kurzem habe ich Videos zum APEMAN SL450N Blitz veröffentlicht. Das ist ein günstiger iTTL-Blitz für Nikon, eine passende Variante für Canon existiert übrigens ebenfalls. Der exorbitant niedrige Preis von aktuell ca. € 47,– (ein vergleichbarer Yongnuo kratzt da an der 3-stelligen Marke) ist schon wirklich abgefahren. APEMAN stellte mir damals das Teil für einen Test zur Verfügung, aus dem dann schließlich zwei Videos wurden, in denen ich diesem Einsteigergerät wirklich nur gute Noten bescheinigen konnte.

Produktfoto by APEMAN

Jetzt trat APEMAN nochmals an mich heran, um neben einem Tutorial für den aktuellen Slaveblitz 350 auch einen TechCheck-Video zu diesem Gerät und der 4K-Actioncam zu drehen. Ich bin ja mal gespannt, was diese ebenfalls vom Preis her unschlagbaren Produkte in der Praxis bringen, man könnte auf eine Überraschung gefasst sein dürfen, wenn man wollen täten würde. Definitiv bedeutet deren Preispolitik nämlich gerade für Foto- und Filmanfänger eine erschwingliche Möglichkeit, das Budget nicht überzustrapazieren, denn der Blitz 350 kostet gerade mal € 33,– (!!!)  bei AMAZON (APEMANs Standard-Handelsplattform) und die Actioncam A80 mit 4K-Video und 20 MP Fotoauflösung schlaffe € 89,99. Holy Shit, damit werden Flash und Cam als Zweit- oder Drittgeräte auch für den Profi durchaus nicht uninteressant sein.

Ich teste wie immer solche Produkte so objektiv, wie ich sein kann, das mag man glauben oder nicht. Es bringt am allerwenigsten mir etwas, Dinge zu schönen, nur weil sie mir gratis zur Verfügung gestellt werden, denn ich habe keinerlei Bock auf Promo-Shitstorms. Die andere Seite ist die, dass (übrigens nicht nur jüngere) Viewer den Unterschied zwischen Amateur- und professionellem Gerät ganz offensichtlich nicht begriffen haben, das habe ich bei einigen Tests festgestellt, auch und gerade durch die Kommentare. Immer wieder sehe ich YT-Tests, bei denen Preisbrecher wie beispielsweise der APEMAN SL450N mit einem NIKON SB910 verglichen werden (wenn auch nur verbal), der dann mal das 9-fache kosten kann. Völliger Blödsinn, sich dann auch noch darüber zu beschweren, dass der Focus-Motor des Apeman so laut ist wie ein Traktor. Äpfel und Birnen. Aber auch dazu werde ich ein Video veröffentlichen, das einige Kontroversen auslösen könnte/wird.

Also freut Euch drauf, liebe Strobisten 😉

FOTOLIA

Jetzt war ich endlich mal wieder fleißig und habe 49 Bilder bei Fotolia platzieren können (bei 3 Ablehnungen), 4 warten noch auf Freischaltung. Ich nehme mir besser keine Jahresziele mehr vor, das wird sowieso nichts 😉 Aber: Schade, dass ich das nicht jeden Monat schaffe, denn jetzt wird’s wieder etwas enger terminlich. Durch die anstehenden Videoproduktionen habe ich mir dennoch überlegt, das eine mit dem anderen zu verbinden und mit dem neuen Gerätematerial gleichzeitig Stock-Fotografien zu produzieren. Schaun mer mal!

Ich wünsche ein frohes Eiersuchen. Und: Ostert oft, aber nicht zu intensiv …

😉

Euer Alex

 

Advertisements

Tagged:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Chinese Revolution auf TASPP.

Meta

%d Bloggern gefällt das: