Restjahr 2017 …

3. Dezember 2017 § Hinterlasse einen Kommentar

Nachdem ich mich ja jetzt eine ganze Zeit lang nicht mehr gerührt habe und sogar schon angemailt wurde, ob mir etwas zugestoßen sei, melde ich mich, um mal den aktuellen Stand der Dinge zu verkünden 😉

Gesundheit

Also als Erstes: Abgesehen davon, dass ich aus Erkältungsgründen mittlerweile fast jedes Wochenende mehrheitlich rotzend und kopfschmerzend im Bett verbringe, geht es mir gut!

Arbeit

Ich habe in einer großen Firma in der Nähe von Augsburg einen Job in der Reproabteilung als Fotograf und Retuscheur angenommen. Da dieser Job inklusive Fahrzeit oft mehr als 12 Stunden des Tages in Anspruch nimmt und ich davon einen guten Teil in den öffentlichen Verkehrsmitteln verbringe, bin ich abends leider nicht mehr wirklich in der Lage, diesen Blog vernünftig zu pflegen oder gar noch Videos zu drehen. Das tut mir selbst in der Seele weh, denn es haben sich über die Jahre wirklich wertvolle Kontakte ergeben. Ich bitte alle Freunde und Follower daher um Entschuldigung und etwas Geduld, das wird schon wieder!

Videos

Dezember 2017Die Weihnachtszeit kommt in großen Schritten auf uns zu, und da ich ab Mitte Dezember dann auch wieder etwas Zeit für andere Aktivitäten haben könnte, außer mich durch meine Quartalssteuer zu quälen, werde ich versuchen, die 100 Videos vollzumachen. Bisher sind es ja 94 an der Zahl, die aktuell insgesamt 1971 Abonnenten und über 260.000 Viewer zählen, vielen Dank!

4 Themen habe ich schon, darunter 2 Langzeittests über die Jinbei Striplights 22 x 90 cm und den Roundflash Beautydish, ein paar neue Tests kommen noch dazu und 1 oder 2 freie Videos über Gott und die Welt. Da jedes Filmchen ja mindestens eine Tagesproduktion darstellt, habe ich mir da jetzt wieder einmal viel vorgenommen, lach. Aber so sei es, ich probier’s und versuche, meine Versprechen zu halten … 😉

FOTOLIA

Auch hier werde ich an Weihnachten ein paar Bilder einpflegen, aber insgesamt habe ich diese Sparte meiner Umsätze leider sehr vernachlässigt (bzw. vernachlässigen müssen), was sich natürlich auch in negativeren Zahlen niederschlägt. So habe ich ab Jahresmitte ca. 40 Prozent Einnahmen eingebüßt. Da ich ja in der Hauptsache nicht von Microstock lebe, ist das an und für sich kein Problem, aber natürlich trotzdem schade. Mal sehen, inwieweit meine sonstigen Aktivitäten mir hier noch Spielraum lassen werden …

TASPP Webseite

Meinen Plan, meine Webseite zu aktualisieren und eventuell meine Bilder  bei WIX, SQUARE SPACE oder einem anderen Profi-Anbieter unterzubringen, werde ich zu Gunsten der restlichen Erholung zum Jahresende fallen lassen. Das spare ich mir dann eben für’s nächste Jahr auf 😉

Sodele …

… dann wünsche ich Euch bis zum nächsten mal alles Gute! Und viel Gesundheit vor allem, lasst Euch nicht im ÖPNP anhusten … !!!

Advertisements

APEMAN

2. Mai 2017 § Hinterlasse einen Kommentar

Meine neuen Videos zum APEMAN SL350 Slaveblitz sind fertig und online. Das ist zum einen eine von Apeman gesponsorte Produktvorstellung und zum anderen ein TechCheck mit Bewertung.

Man muss den Chinesen mittlerweile wirklich eine gute Produktqualität bescheinigen. Die Preise dafür ziehen zwar etwas an, aber dennoch erhält man immer etwas mehr Produkt für weniger Investitionen als bei Japanern oder Europäern. Den Anwender freut das natürlich, gerade den Amateur oder Ambitionierten, bei denen das Geld sowieso nicht so locker sitzt.

Ein Kurz-Review zur A80 4K-Actioncam wird mit Sicherheit noch im Mai folgen. Leider bin ich beruflich momentan sehr eingespannt, sodass ich nicht mehr in dem Maße wie 2016 Videos produzieren kann. Im Gegenzug bin ich bemüht, dafür die Qualität meiner Videos zu optimieren, ich hoffe das gelingt mir 😉

YouTube

Holla die Waldfee! Mein Photoshop-Tutorial zu Auswählen und maskieren klettert weiter im Ranking nach oben und steht jetzt auf Platz 2 meiner  92 Videos umfassenden Charts. Danke an alle! Mit dem Klettern auf Platz 1 wird es jetzt erstmal länger dauern, denn nun sind ca. 7500 Views Abstand zum Spitzenreiter zu überwinden. Ich bin mal gespannt. Ich habe auch noch einige interessante Photoshop-Retuschethemen auf Lager, vielleicht kann ich in diesem Quartal noch etwas in dieser Richtung abdrehen …

Dann viel Spaß beim Schauen. Ich würde mich sehr über Feedback zu meinen neuen Videoproduktionen freuen. Aber denkt bitte daran: Auch die Beschreibungen lesen!

Euer Alex

Leise rieselt der Schnee

18. April 2017 § Hinterlasse einen Kommentar

Während ich mich – zum ich weiß nicht wievielten Male – frage, warum wir nicht an Weihnachten so einen romantischen Schneefall haben dürfen wie z.B. am heutigen Morgen, gab es in meinen Statistiken von YouTube angenehmere Entdeckungen zu machen.

Das Photoshop-Video über die verbesserte Funktion „Auswählen und Maskieren“ hat sich seit Erscheinen im August 2016 tatsächlich auf den 3. Platz meiner 90 Videos hochgestrampelt und belegt in der Beliebtheitsstatistik gar Platz 1 mit derzeit 144 Likes (siehe 2. Bild). Vielen Dank!

Die ganze Photoshop-und Lightroomserie kam recht gut an, auch wenn da einige langweiligere Themen wie das manuelle Auswählen dabei waren. Die stoßen naturgemäß nicht auf Beifall, da das dann eher mit der realen harten Arbeit in Photoshop etwas zu tun hat denn mit Spiel, Spaß und Spannung ;). Aber dennoch erhielt ich auch hier viel positives Feedback, wie die Playlist Photoshop beweist.

Meine Apeman-Produkte sind leider noch nicht angekommen, die sollen aber bis zum 20.04. eintreffen, und dann geht’s auf dieser Video-Baustelle weiter. Ich wünsche eine schöne Arbeitswoche!

Euer Alex 😉

▶ First Look at the New Canon EOS 70D on-location shooting a BMW 650i – YouTube

2. September 2013 § Hinterlasse einen Kommentar

▶ First Look at the New Canon EOS 70D on-location shooting a BMW 650i – YouTube.

Canon ist jetzt zwar nicht meine Marke, aber das Video ist sehr interessant!

Uhren fotografieren: Eine Herausforderung

27. August 2013 § Ein Kommentar

BildDie Produktfotografie bietet immer wieder mal ganz besondere Highlights. Die Uhrenfotografie spreziell gehört  sicher dazu, denn im Kampf um Spiegelungen, Reflexionen, Verunreinigungen und wandernde Zeiger bleibt der Fotograf leider nicht immer der Sieger, muss es aber mit viel Geduld werden. Da sind andere Gegenstände schon weitaus genügsamer ins Licht zu setzen 😉

In regelmäßigen Abständen darf ich für meinen Kunden „ASSARTO“ Serienbilder und Kreativfotos erstellen. Da die Produkte höchst unterschiedlich gestaltet sind, erfordert fast jedes Bild neue Lösungen und fordert mich auf angenehme Art immer wieder heraus!

Hier seht Ihr ein Beispiel meiner heutigen Arbeit. Die 4 anderen Uhren werden bald auf der Homepage www.assarto.com zu sehen sein. Ich trage übrigens selbst ein Produkt aus diesem Hause und erfreue mich zum Einen an deren Ganggenauigkeit und zum Anderen am robusten Design. Speziell das Glas, das bei meinen anderen Uhren schon nach kürzester Tragezeit heftige Blessuren davontrug, zeigt bei ASSARTO-Uhren eine tolle Kratzfestigkeit!

Demnächst gestalte ich ein passendes Anzeigendesign und freue mich auf entsprechende Resonanz beim Kunden …

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort Photography auf TASPP.

%d Bloggern gefällt das: